Philips Audio, Video, Multimedia wird WOOX Innovations

Philips Audio, Video, Multimedia wird WOOX Innovations

Umstrukturierung bei Philips: Unser All-time-favorite-Entertainment-Riese hat seine Audio-, Video-, Multimedia- und Zubehör-Sparte ausgegliedert. Und zwar in eine Tochtergesellschaft, die sich WOOX Innovations nennt.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hongkong. Wiebo Vaartjes, vormals für den Lifestyle-Entertainment-Sektor bei Philips zuständig, ist der CEO der Entertainment-Tochter. Für WOOX Innovations D-A-CH verantwortlich ist Matthias Wietstock.

Mit einem Jahresumsatz von 1,2 Milliarden Euro und über 2.000 Mitarbeitern weltweit positioniert sich WOOX Innovations als eines der größten Unternehmen im Bereich Connected Entertainment.

In den Bereichen Heimkinosound, Dockinglautsprecher und Kopfhörer hält das Unternehmen führende Marktpositionen; die vielfach prämierten Produkte zeichnen sich durch die drei Kernkompetenzen Sound, Design und Innovation im Markt aus.

Zudem setzt das Unternehmen auf fruchtbare Kooperationen. Im September hatte Philips die Zusammenarbeit mit dem weltweit bekannten DJ Armin van Buuren angekündigt. Der Star-DJ wird auch mit WOOX Innovations bei der Entwicklung von Audioprodukten der Marke Philips für DJs und Musikfans zusammenarbeiten.

Die Herstellung der erfolgreichen Audioprodukte der Philips Fidelio-Reihe führt WOOX Innovation fort. Darüber hinaus werden innovative Marketingkonzepte und Kampagnen wie ‚Obsessed with Sound‘ und ‚You Need To Hear This‘ ebenfalls weiterentwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.