[Retro] Cinemaster: Kino-Stuhlreihe für die eigene Traumfabrik

Zu Hause sitzt man in der ersten Reihe – oder in der letzten, wenn man will. Und kann ganz entspannt Kinoatmosphäre aufkommen lassen. Mit Butlers „Cinemaster“. Einer Kino-Sitzbank aus Mangoholz in angesagter Retro-Optik, die sich genau da platzieren lässt, wo man sie haben möchte.

Schließlich will man sich beim perfekten Smart-TV-Vergnügen im Heimkino ja auch nicht den Hals verrenken. Also: Zweisitzer im idealen Abstand vor den Flatscreen, Popcorn in die Tüte, 3D-Brille rauf und – Film ab. Ohne nervtötenden Werbe-Vorspann, zu großgewachsene Sitznachbarn in den vorderen Reihen oder penetrantes Parfüm im Saal.

[Link]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.